TomTom Routenplaner

Über Jahre hinweg hat sich TomTom einen exzellenten Ruf als Hersteller von Navigationsgeräten erworben. Die aus den Niederlanden stammende Firma, die erst 1991 gegründet wurde, setzt dabei auf innovative Technik und eine überzeugende Qualität. Doch dass das Unternehmen TomTom, bei dem inzwischen mehr als 3.600 Mitarbeiter beschäftigt sind, auch für viele Produkte wie das iPhone zuliefert, ist vielen Verbrauchern nicht bekannt. Heute erwirtschaftet das Unternehmen mit Sitz in Amsterdam einen jährlichen Umsatz von mehr als 1,27 Milliarden Euro - und das nicht zuletzt durch die Integration seiner Routenplaner in stabile Navigationsdienste.

Zwei Jahrzehnte Erfahrung mit exzellentem Ruf

Wer sein TomTom Navigationsgerät fest eingebaut im Fahrzeug besitzt, der kann dennoch den Service auch zu Hause nutzen. Mit dem TomTom Routenplaner besteht die Möglichkeit, via PC und Internet jede gewünschte nationale und internationale Strecke berechnen lassen zu können. Über die Internetpräsenz des Unternehmens kann der TomTom Routenplaner gratis abgefragt und ausgedruckt werden. Nutzer geben den Start- und den Zielort ein. Außerdem kann der gewünschte Zeitpunkt für die Fahrt angegeben werden - so kann der TomTom Routenplaner sofort berechnen, ob es Auffälligkeiten wie Baustellen oder Staus gibt. Anschließend bietet der TomTom Routenplaner eine umfassende und sehr detaillierte Darstellung der Fahrstrecke, mit deren Hilfe sich jeder Fahrer mühelos auch auf fremdem Terrain zurechtfindet. Dank einer ausgefeilten Technik bietet das Unternehmen inzwischen einen zusätzlichen Service. Mit einem Klick auf die grafische Oberfläche können auch Verkehrsmeldungen gelesen werden. Staus und Baustellen, komplizierte Straßenverhältnisse oder Unfälle mit anschließenden Straßensperrungen werden so dargestellt, dass jeder Fahrer darauf reagieren und seine Fahrtroute entsprechend ändern kann.

Renommierte Kunden nutzen Service von TomTom

Längst arbeitet TomTom nicht mehr nur für die Herstellung der eigenen Produkte. Inzwischen ist der Ruf der Firma derart gut, dass auch Hersteller wie Apple und Blaupunkt, BMW oder Mercedes-Benz zu den Kunden gehören und sich die Leistungen einkaufen. Die TomTom Routenplaner und Navigationsgeräte gelten als sehr verlässlich und robust. Die Software wird regelmäßig aktualisiert und technisch auf den neusten Stand gebracht. Außerdem überarbeitet TomTom das Kartenmaterial in sehr regelmäßigen Abständen, so dass Fahrten inner- und außerhalb Deutschlands sich als ausgesprochen angenehm erweisen. Reisen mit TomTom - nie war das so einfach wie heute. Vor allem aber: Nie war es so verlässlich selbst auf Strecken, die als Neuland gelten.


Zurück zur Übersicht
© 2013 routenplaner.de - Ihr Online Routenplaner