Falk Routenplaner

Ausgegoogelt? Auch mit Falk schnell am Ziel!

Landkarten sind heutzutage ein recht antiquiertes Mittel, an sein Ziel zu kommen. Längst greift der Autofahrer zum Online-Routenplaner, zumindest wenn er kein Navigationsgerät besitzt. Die Routenplaner sind schnell, einfach und bieten mittlerweile eine ganze Reihe Zusatzfunktionen. Wer denkt, das Angebot beschränkt sich dabei auf Google, ist jedoch auf der falschen Fährte. Viele andere Anbieter bieten ähnliche Dienste mit nützlichen Funktionen an. Einer von ihnen ist Kartenhersteller Falk.

Falk - Pioniere der Landkarte

Im Gegensatz zu seinen Mitbewerbern hat Falk die Zeit der klassischen Landkarten noch miterlebt, ja sogar entscheidend geprägt. Das Unternehmen wurde nach dem zweiten Weltkrieg in Hamburg gegründet und wuchs innerhalb weniger Jahre zum größten Stadtplan-Verlag Europas heran. Noch heute stehen die Falk-Karten für Qualität. Diese Erfahrung versucht Falk nun auf seinen Internetdienst zu übertragen. Zumindest bei den Karten spielt die Erfahrung hier jedoch keine Rolle - Falk bezieht sein Kartenmaterial von den multinationalen Firmen Navteq und Bing.

Einfach und übersichtlich

Natürlich ist es am einfachsten, seine Route schnell bei Google zu berechnen. Ein Besuch auf der Seite von Falk lohnt sich aber durchaus. Zuerst verwirrt die Webseite jedoch mit einer bunten Mischung aus Magazin, Nachrichtenportal und Werbebanner. Wer den Routenplaner gefunden hat, hat die schwerste Suche dann schon hinter sich, denn von hier an macht es der Routenplaner seinem Nutzer leicht. Abfahrtsort und Ziel eingeben, gewünschte Route wählen, Wegbeschreibung und Karte ausdrucken - all diese Funktionen sind mit dem Falk Routenplaner sehr einfach und schnell zu erledigen. Dabei überzeugt die Arbeitsgeschwindigkeit von dem Falk Routenplaner.Vor allem das Heran- und Herauszoomen sowie das Bewegen der Karten funktioniert sehr flüssig. Wer sich nicht registriert, muss jedoch mit nervigen Werbeeinblendungen leben.

Viele Zusatzoptionen

Routenplaner heißt nicht gleich Falk Routenplaner! Ganz besonders dieser hat viele Zusatzfunktionen im Programm. So können Sie Ihre Route nach Fahrtzeit, Fahrtstrecke oder Benzinverbrauch auswählen lassen. Dabei wird für umweltfreundliche Autofahrer auch der Preis eines Bahntickets gegengerechnet. Lokalitäten, Ärzte oder Tankstellen können Sie entlang der Route ebenfalls automatisch einbauen lassen. Ein Manko bleibt jedoch: Der Falk Routenplaner steht bislang ausschließlich Autofahrern zur Verfügung.

Qualitativ hochwertig

Das angebotene Kartenmaterial weist keine Mängel auf. Kein Wunder, beziehen doch die meisten Routenplaner das selbe Kartenmaterial. Praktischerweise bietet der Falk Routenplaner auch eine aufgeräumte Druckversion der Karte, die über eine ausführliche und gut verständliche Wegbeschreibung verfügt. Auf Wunsch plus Übersichts- und Detailkarten. So kann schlussendlich behauptet werden, dass Sie mit diesem Routenplaner, schnell, sicher und komfortabel ans Ziel kommen. Falk bietet hier eine gelungene Alternative zu Google.


Zurück zur Übersicht
© 2013 routenplaner.de - Ihr Online Routenplaner