Autobahn A560 - Informationen zur Routenplanung



Die Autobahn A 560 wird von der Bundesrepublik Deutschland betrieben. Die A560 befindet sich in Nordrhein-Westfalen und misst eine Länge von 13 Kilometern.

Die Streckenführung der A560

Die Autobahn A 560 wird im Allgemeinen auch mit der Bezeichnung BAB 560 abgekürzt, wobei sie oftmals ebenfalls als "Siegtal-Autobahn" betitelt wird. Dabei beginnt sie beim Autobahndreieck Sankt Augustin-West, geht weiter an Siegburg vorbei und kreuzt im Anschluss daran, an dem Autobahnkreuz Bonn/Siegburg, die A3. Danach geht die A560 weiter nach Hennef (Sieg). Dort mündet sie schließlich circa einen Kilometer nach der bekannten Anschlussstelle Hennef-Ost auf die B8. Dabei wird die Trasse je nach Teilabschnitt unterschiedlichen Gebieten zugeordnet. So gehört die Strecke von dem Dreieck Sankt Augustin-West bis zu dem Kreuz Bonn/Siegburg zu der Stadt Sankt Augustin, während das restliche Gebiet Hennef zugeordnet wird. Dabei liegt das Autobahnkreuz Bonn/Siegburg zum größten Teil auf dem Gebiet, dass Sankt Augustin zugerechnet wird, während lediglich ein kleiner Teil von dem Autobahnkreuz zu Hennef gehört. Dabei wurde die insgesamt 13 Kilometer lange Autobahn A 560 in ihrer Entstehung nicht auf einmal gebaut, sondern in mehreren Teilabschnitten realisiert.

Unkompliziertes Fahren mithilfe des Routenplaners

Wer die A560 befahren möchte, sich aber in der Gegend nicht auskennt, der ist mit gut damit beraten, vor Beginn der Fahrt einen Routenplaner zu nutzen. Auf diese Weise kann schnell und einfach in Erfahrung gebracht werde, wie man vom Startpunkt aus zu dem gewünschten Ziel kommt. Der Routenplaner wird dabei die am besten geeignetste Strecke auswählen. Da die Beschreibungen von einem Routenplaner sehr detailliert ausfallen, läuft man kaum mehr Gefahr, sich zu verfahren. Auf diese Weise kann man sich bereits vor Fahrt-Antritt mit der zu befahrenden Strecke vertraut machen, wobei das lästige Kartenlesen endgültig komplett entfällt. Der Routenplaner verdeutlicht zum Beispiel, an welcher Stelle der Autofahrer abbiegen muss und zeigt unter anderem an, wenn die Landstraße verlassen und auf eine Autobahn gefahren werden sollte. Ebenso erhält man durch den Routenplaner eine Vielzahl von weiteren nützlichen Informationen. Dazu gehören zum Beispiel die voraussichtliche Dauer der Fahrt sowie die Kilometer, die gefahren werden müssen. Ein weiterer nützlicher Hinweis ist die Angabe der Benzinkosten, sodass man auch hier Bescheid weiß und dementsprechend planen kann. Aber natürlich ist der Routenplaner nicht nur auf der Hinfahrt, sondern ebenfalls auf dem Rückweg eine große Hilfe. Denn auch für die Fahrt nach Hause wird der Planer die bestmögliche Strecke angeben und ebenfalls die weiteren Informationen aufzeigen. Somit sind auch längere Fahrtstrecken kein Problem mehr, denn man muss sich schließlich nur an die Erläuterungen des Routenplaners halten, um auf unkompliziertem Wege ans Ziel zu kommen.


Zurück zur Übersicht
© 2013 routenplaner.de - Ihr Online Routenplaner