Autobahn A52 - Informationen zur Routenplanung



Die Autobahn A52

Eine Autobahn hat die Aufgabe zwei Orte oder Punkte in einem Gebiet höhenfrei zu verbinden. Das bedeutet, dass eine Strecke mit einer Fernstraße ausgerüstet wird, auf der es keine Störungen durch Kreuzungen, Ampeln oder anderen Verkehrsmitteln auf der gleichen Ebene gibt. Autobahnwechsel werden über Autobahnkreuze und Anschlußstellen geregelt.
Die A 52 führt von der Ortschaft Elmpt im Kreis Viersen an der niederländischen Grenze bis zum Autobahnkreuz Marl-Nord.

Die A52 ist mehrmals unterbrochen

Sie besteht aus drei Abschnitten auf einer Länge von 93 Kilometern.
Die A 52 startet im westlichen Gebiet Nordrhein-Westfalens bei Niederkrüchten in Elmpt, führt an Mönchengladbach vorbei bis nach Düsseldorf-Heerdt.
Das Heerdter Dreieck bei Oberkassel lässt sich die B 7 mit drei Fahrbahnen in zwei zweibahnige Schnellstraßen teilen. Die eine nördliche Seite fährt über die Theodor-Heuss-Brücke, die südliche Richtung verläuft unterirdisch und leitet den Verkehr neben dem Rhein auf die Rheinkniebrücke.
Das zweite Teilstück beginnt in Düsseldorf-Mörsenbroich, läuft über die Ruhrtalbrücke Mülheim und endet in Essen-Ost.
Der letzte Part geht von Gladbeck, durch Gelsenkirchen-Buer bis schließlich nach Marl-Nord.
Ein Routenplaner wird die Lücken durch andere Autobahnen ergänzen, leider gibt es aber in Essen keine gleichwertigen Lösungen, dort muss die Bundesstraße reichen.
Diese Fernverkehrsstraße steuert durch das Ruhrgebiet und entlastet den Verkehr zur Landeshauptstadt Düsseldorf.

Der Ruhrpott aus allen Richtungen

Der regionale Verkehr aus Mönchengladbach nutzt die A 52 links vom Rhein, um nach Düsseldorf zu kommen. Rechts vom Rhein kommt der allgemeine Verkehr aus dem Ruhrgebiet und zudem noch der Flughafenbetrieb hinzu von der A 44. Sehenswert ist die Mintarder Brücke bei Mülheim, sie ist Deutschlands längste Straßenbrücke aus Stahl. Ihre Länge beträgt 1830 Meter.
Die A52 führt genau über die Ruhrtalbrücke.
Die Raststätte Cloerbruch Nord/Süd bei Willich ist die einzige auf der Strecke der A 52. Bei Essen gibt es einen Tunnel von 340 Metern Länge. Der Tunnel Huttrop ist seit 1981 in Betrieb und hat zwei Röhren.
Leider konnte sich wegen der fehlenden Teilstücke der A52 noch keiner durchringen, eine durchgehende Autobahn zu bauen.
In den Medien taucht die Autobahn A52 mehrfach als Streitobjekt auf. Die Bürger möchten den Ausbau der A 52 vermeiden und haben schon in einem Bürgerentscheid gegen dieses Vorhaben klar gestellt, dass sie gegen den Umbau der B 224 als Autobahn sind.


Zurück zur Übersicht
© 2013 routenplaner.de - Ihr Online Routenplaner