Autobahn A43 - Informationen zur Routenplanung



Die A43 ist eine, von insgesamt drei Autobahnen, die von Norden direkt in das Ballungsgebiet des Ruhrgebietes führen. Von der A 1, Abfahrt Münster-Süd, erstreckt sich die Autobahn A 43 über Haltern, Recklinghausen, Herten, Herne, Bochum, Hattingen, Sprockhövel bis vor die Tore von Wuppertal, wo sie nach gut 90 km endet.

Die Streckenführung der Autobahn A43 und das Münsterland

Die A 43 führt auf ihrem Wege nach Südwesten durch das südliche Münsterland. Die Autobahn wendet sich zuerst in Richtung Westen mit nur leichter Südtendenz, bis sie Dülmen erreicht. Ab Dülmen wendet sich die A 43 immer mehr Richtung Süden zu, bis sie fast gerade in dieser Richtung weiter verläuft. Das südliche Münsterland ist gekennzeichnet durch intensive Landwirtschaft, immer wieder unterbrochen von Wäldern und kleineren Landschaftsschutzgebieten, die auch im Routenplaner verzeichnet sind.

Naherholungsgebiet Haltern an der A 43

Zwischen Dülmen und Haltern am See erstrecken sich die Borkenberge mit den Halterner Seen und dem Stausee Haltern. Dieses Gebiet wird am Wochenende und an Feiertagen gerne als Ausflugsziel für ein idyllisches Picknick, einen ausgedehnten Spaziergang oder eine Wandertour zu Fuß oder mit dem Rad genutzt. Die gut ausgebauten Straßen, mit vielen Kurven, locken eine größere Anzahl von Motorradfahrern aus dem gesamten Ruhrgebiet und dem Münsterland hierher.

Der Routenplaner führt nach Herten, die Perle an der Autobahn A43

Nachdem die A43 Marl mit den Chemischen Werken Hüls und den Zechenanlagen südlich passiert hat, hält die Streckenführung direkt auf Herten zu. Die ehemals größte kohlefördernde Stadt Europas besitzt heute keine aktive Zeche mehr. Im Routenplaner werden aber eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und attraktiven Zielen ausgewiesen. Dazu gehören insbesondere das Hertener Wasserschloss, der tropische Badespaßpark "CopacaBakum" und die Naherholungsparks, die durch Gestaltung der ehemaligen Halden gewonnen wurden. Hier finden sich die Drachenbrücke und eine Aussichtsplattform auf der höchsten Halde, die es erlaubt fast das ganze Ruhrgebiet zu sehen. Die Autobahn A 43 führt direkt an den Halden vorbei, die im Süden Hertens liegen.

Der Südbereich der Autobahn A43

Vorbei an Recklinghausen weist der Routenplaner den Weg über Wanne-Eickel nach Herne. Ab Herne-Süd zieht die A 43 einen Bogen nach Osten, um Bochum im Osten zu passieren und die Distanz nach Dortmund zu verkürzen. Der weitere Streckenverlauf führt die A 43 wieder nach Westen, vorbei an Witten, bis sie auf der Höhe von Hattingen die Ruhr und die Ruhrdeiche überquert. Hier liegt direkt neben der Autobahn A43 der Kemnader See mit dem ökologischen Lehr- und Musterpark.

Über Sprockhövel und Hiddinghausen passiert die A43 das sehenswerte Sprockhöveler Bachtal, das mit dem Routenplaner leicht zu finden ist. An Hasslinghausen und Hobeuken vorbei, neigt sich die A43 ihrem Ende zu. Die Autobahn führt noch beinahe bis an den Naturpark "Oberes Felderbachtal", an dessen Nordseite der internationale Golfclub Juliana liegt.


Zurück zur Übersicht
© 2013 routenplaner.de - Ihr Online Routenplaner