Autobahn A253 - Informationen zur Routenplanung



Im Süden Hamburgs findet man die Autobahn A 253. Im eigentlichen Sinn trägt die Autobahn A 253 die Bezeichnung Bundesautobahn 253 oder abgekürzt BAB 253. Im umgangssprachlichen Sinne wird die A 253 auch als Harburger Umgehung bezeichnet. Mit anderen Autobahnen ist die A 253 nur indirekt über die Wilhelmsburger Reichsstraße verbunden.

Seit der 70er Jahre des letzten Jahrhunderts werden Autobahnen nach einem bestimmten System nummeriert. Dabei erhalten die Autobahnen, welche von bundesweiter oder sogar von grenzüberschreitender Bedeutung sind, eine einstellige Nummer. Autobahnen mit übergeordneter regionaler Bedeutung erhalten zwei Nummern während Autobahnen mit drei Nummern von regionaler oder städtischer Bedeutung sind. Bei solchen Autobahnen handelt es sich in der Regel um Zubringer oder um Umfahrungen. Um solch eine Autobahn handelt es sich bei der Autobahn A253. Bei dieser Autobahn handelt es sich um eine nur sehr kurze Autobahn mit einer Gesamtlänge von nur 4 Kilometern. Bei dieser handelt es sich um eine Schnellstrasse. Aus diesem Grund gibt es dort keine Wohnbebauung und auch keine Grünanlagen.

Verlauf der A 253

Der Beginn der Autobahn geht direkt aus der B4 und der B 75 hervor und endet wiederum in den Übergang in die B 75. Aufgrund der kurzen Gesamtlänge der A253 gibt es nur wenige Ausfahrten. Direkt aus dem Übergang aus der B4 und der B75 ist die nächste Ausfahrt Hamburg-Wilhelmsburg-Süd. Der weitere Verlauf geht unter der Europabrücke hindurch bis zur Ausfahrt Hamburg-Neuland. Daran schließt sich die Ausfahrt Hamburg-Harburg-Mitte an und führt weiter unter der Hochstraße bis zur Ausfahrt Hamburg-Wilsdorf. Von dieser Ausfahrt aus kommt man dann übergangslos auf die B4 oder auch die B 73. Nach dieser Ausfahrt geht die A253 nahtlos wiederum die die B75 über. Bei der B75 handelt es sich um die Bremer Strasse, welche am Harburger Stadtpark und am Sportplatz Außenmühle vorbei führt.

Besonderheit der A 253

Die Autobahn A253 ist Bestandteil der einzigsten zweigeschossigen Straßenkonstruktion in Hamburg. Diese befindet sich im Abschnitt zwischen der Winsener Straße und der Höchster Straße. Die A253 ist in diesem Bereich aufgeständert und unterhalb dieser verläuft die Hannoversche Straße.
Die A253 bietet insgesamt 4 Fahrspuren und ist in einem guten baulichen Zustand.
Jeder Routenplaner nutzt die A 253 für Fahrten von der B 252 in Richtung Süden oder zur A 261 und ebenso umgekehrt.


Zurück zur Übersicht
© 2013 routenplaner.de - Ihr Online Routenplaner